Jahreshauptversammlung der Handballabteilung (Mi, 06 Feb 2019)
Am Freitag, den 8. März 2019 um 19:30 Uhr  im Vereinszimmer der Vereinshalle, Huizener Str. 22 Tagesordnung:   1. Begrüßung 2. Verlesen des Protokolls des Jahres 2018 3. Bericht des Abteilungsleiters 4. Bericht des Kassenwarts 5. Bericht des Jugendwarts 6. Allgemeine Aussprache 7. Entlastung der Abteilungsleitung 8. Neuwahlen 9. Verschiedenes   Anträge zum Tagesordnungspunkt 9 müssen bis zum 22.02.2019 in schriftlicher Form beim Abteilungsleiter Johannes Heib, Kasseler Straße 37, 61118 Bad Vilbel eingereicht werden.   Eingeladen sind alle aktiven und passiven Mitglieder der Handballabteilung. Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten.
>> mehr lesen

Mini-Spielfeste der Handballabteilung des TV Bad Vilbel am 30.09.2017 in der Sporthalle Bad Vilbel, Am Sportfeld, 61118 Bad Vilbel. (Sun, 17 Sep 2017)
Ab 10:00 Uhr starten 7 Mannschaften der G-Jugend, wobei jeder gegen jeden spielt. Ab 14:00 Uhr starten dann 8 Mannschaften der F-Jugend in das Spielfest. Am Samstag, dem 30.09.2017, läutet der TV Bad Vilbel auch für die Minis der Handballabteilung die neue Saison im Rahmen der Mini-Spielefeste ein. Sowohl die G-Jugend (4-5 Jahre) als auch die F-Jugend (6-7 Jahre) freuen sich zahlreiche Kontrahenten aus der Umgebung zu empfangen. Die immense Nachfrage von Vereinen aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet ist nicht unbegründet, waren diese Veranstaltung in der Vergangenheit stets sehr erfolgreich und gänzlich positiv bewertet worden. Neben den beiden Spielfeldern bietet auch dieses Mal wieder eine große Spielfläche die Möglichkeit für Geschwister, Freunde und interessierte Kinder sich neben dem offiziellen Spielfest mächtig auszutoben und einen ersten Eindruck vom Handball zu bekommen. Für Speis, Trank und Musik ist in jedem Fall bestens gesorgt.   Zum Tagesprogramm:   Ab 10:00 Uhr starten 7 Mannschaften der G-Jugend, wobei jeder gegen jeden spielt.   Ab 14:00 Uhr starten dann 8 Mannschaften der F-Jugend in das Spielfest.   Insgesamt werden über 130 Kinder erwartet. Gespielt wird auf einem Drittel der Sporthalle, ein weiteres Drittel dient zum Aufwärmen. Im Rest der Halle wird ein Spieleparcour aufgebaut, in dem die Kinder zwischen den Partien spielen und toben können. Im Vordergrund steht nicht das Ergebnis, sondern das Spielerlebnis. Interessierte können uns gerne besuchen und schauen, ob ihre Kinder ebenfalls spaß am Handballspielen haben. Unsere Trainer/innen stehen für alle Fragen gern zur Verfügung. Gerade wenn das Wetter an diesem Tag nicht mitspielt, ist der Handballsport und unser Spielfest mit Sicherheit eine willkommene Abwechslung. Jedermann ist ganz herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!   Mit sportlichen Grüßen, TV Bad Vilbel – Abteilung Handball
>> mehr lesen

Spielausfall des Herrenspiels am 09.04.2017 (Sat, 08 Apr 2017)
TV Hattersheim sagt Spielansetzung ab Liebe Handballfans des TV Bad Vilbel,   das für Sonntag, den 09.04.2017, geplante Heimspiel unserer Herren gegen den TV Hattersheim, musste leider kurzfristig abgesagt werden. Aus verschiedenen Gründen kann der TV Hatterheim keine spielfähige Mannschaft auf das Parkett bringen und verzichtet zudem auf die Neuansetzung des Spiels.   Dies hat zur Folge, dass unsere Herren automatisch als Sieger der Partie feststehen. Auch wenn der Sieg lieber im direkten Duell nach Bad Vilbel geholt wurden wäre, bedeutet das zwei wichtige Zähler im Abstiegskampf.   Auf diesem Weg wünscht der TV Bad Vilbel allen Verletzten des TV Hattersheim eine schnelle Genesung und bedankt sich für die frühzeitige Weiterleitung der Information.   Sportlich weiter geht´s für die Herren dann am 22.04.2017 im nächsten direkten Duell um den Klassenerhalt gegen die TSG Ober-Eschbach II. Es bleibt spannend!   Beste Grüße und einen schönen, sonnigen und handballfreien Sonntag, Euer TV Bad Vilbel
>> mehr lesen

Spielausfall des Herrenspiels am 09.04.2017 (Sat, 08 Apr 2017)
Liebe Handballfans des TV Bad Vilbel,   das für Sonntag, den 09.04.2017, geplante Heimspiel unserer Herren gegen den TV Hattersheim, musste leider kurzfristig abgesagt werden. Aus verschiedenen Gründen kann der TV Hatterheim keine spielfähige Mannschaft auf das Parkett bringen und verzichtet zudem auf die Neuansetzung des Spiels.   Dies hat zur Folge, dass unsere Herren automatisch als Sieger der Partie feststehen. Auch wenn der Sieg lieber im direkten Duell nach Bad Vilbel geholt wurden wäre, bedeutet das zwei wichtige Zähler im Abstiegskampf.   Auf diesem Weg wünscht der TV Bad Vilbel allen Verletzten des TV Hattersheim eine schnelle Genesung und bedankt sich für die frühzeitige Weiterleitung der Information.   Sportlich weiter geht´s für die Herren dann am 22.04.2017 im nächsten direkten Duell um den Klassenerhalt gegen die TSG Ober-Eschbach II. Es bleibt spannend!   Beste Grüße und einen schönen, sonnigen und handballfreien Sonntag, Euer TV Bad Vilbel
>> mehr lesen

Jahreshauptversammlung der Handballabteilung (Fri, 10 Mar 2017)
Am Freitag, den 10. März 2017 um 19:30 Uhr  im Vereinszimmer der Vereinshalle, Huizener Str. 22 Tagesordnung:   1. Begrüßung 2. Verlesen des Protokolls des Jahres 2016 3. Bericht des Abteilungsleiters 4. Bericht des Kassenwarts 5. Allgemeine Aussprache 6. Entlastung der Abteilungsleitung 7. Neuwahlen 8. Verschiedenes   Anträge zum Tagesordnungspunkt 8 müssen bis zum 03.03.2017 in schriftlicher Form beim Abteilungsleiter Thomas Niekler, Im Paradiesgarten 31, 61137 Schöneck eingereicht werden.   Eingeladen sind alle aktiven und passiven Mitglieder der Handballabteilung. Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten.
>> mehr lesen

Mini-Spielfeste des TV Bad Vilbel - Handball am 19.02.2017 in der Sporthalle Bad Vilbel "Am Sportfeld" (Sun, 19 Feb 2017)
10 - 13 Uhr G-Jugend, 14 - 17 Uhr F-Jugend Ab 10:00 Uhr starten 5 Mannschaften der G-Jugend in einem Turnier Jeder-Gegen-Jeden. 8 Mannschaften der F-Jugend folgen dann ab 14:00 Uhr. Somit werden ca. 130 Kinder an den beiden Turnieren teilnehmen. Gespielt wird auf einem Drittel der Sporthalle, ein weiteres Drittel dient zum Aufwärmen. Im Rest der Halle wird ein Spieleparcour aufgebaut, in dem die Kinder zwischen den Partien spielen und toben können. Im Vordergrund steht nicht das Ergebnis, sondern das Spielerlebnis. Interessierte können uns gerne besuchen und schauen, ob ihre Kinder ebenfalls Spaß am Handballspielen haben. Unsere Trainerinnen stehen für alle Fragen gerne zur Verfügung. Auch für das leibliche Wohl wird wieder bestens gesorgt sein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.   TV Bad Vilbel – Abteilung Handball
>> mehr lesen

FSG Bergen Enkheim/Bad Vilbel - TSG Eddersheim II (Sat, 17 Sep 2016)
FSG Damen starten mit überzeugendem 30:25 Sieg gegen die TSG Eddersheim II in die neue Landesliga Saison Am gestrigen Sonntag um 15.30 Uhr ging es nun endlich los. Unsere FSG Damen trafen in ihrem Auftaktspiel auf den Aufsteiger TSG Eddersheim II. Die Nervosität war bei unseren Damen enorm groß, da sie sich viel vorgenommen hatten und das erste Spiel in eigener Halle unbedingt gewinnen wollten. Vor knapp 70 Zuschauern erwischte unsere FSG einen super Start. Durch eine gute und stabile Abwehrarbeit in den ersten Minuten, konnten die FSG Damen einige Ballgewinne erzielen und es dauerte daher ganze 4 Minuten bis der Gegner sein erstes Tor warf. Diese Ballgewinne konnten durch ein cleveres Umschaltverhalten und einen sicheren Wurfabschluss in Tore umgewandelt werden. So führten die FSG Damen bereits nach gut 10 Minuten mit 7:4. Doch dann schlichen sich einige Unkonzentriertheiten in Form von technischen Fehlern ein. Diese nutze die TSG Eddersheim, um das Spiel zu drehen und es kam von einer 8:5 Führung der FSG zu einem 8:9 Rückstand. Beiden Teams merkte man eine gewisse Grundnervosität an. Bis zur Halbzeitpause lieferten sich nun beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch ehe es mit einem Zwischenstand von 14:14 in die Kabine ging. Die Halbzeitansprache von Trainerin Alisa Stickl zeigte Wirkung. Sie appellierte nochmal an ihre Spielerinnen konsequenter in der Abwehr dran zu gehen, sich mehr auszuhelfen und im Angriff mit viel Selbstbewusstsein den Ball ins Tor zu befördern. Gesagt – Getan: Die FSG Damen spielten nun sicherer und reduzierten ihre technischen Fehler. Im direkten Positionsspiel spielte man nun druckvoller und nutze jede kleine Lücke zum Torerfolg aus. Auch Torfrau Elena Fuchs hielt in dieser Phase einige wichtige Bälle und legte somit den Grundstein, dass sich die FSG Damen ab der 38. Min absetzen konnten. Ab dieser Phase ließen unsere FSG Damen dem Gegner aus Eddersheim keine Chance mehr und es kam nach 60 Minuten harter Arbeit zu einem 30:25 Endstand. Die komplette Mannschaft hat sich in ihrem 1. Spiel als Einheit präsentiert. Die neuen Rückraumspielerinnen Siv, Maria und Anke haben sich bereits super in das Spiel mit den etablierten Kräften integriert. Torfrau Zokky konnte ebenfalls durch einige super Paraden bereits ihr Können aufblitzen lassen und die Unterstützung und Anweisungen von NeuTrainerin Alisa haben ebenfalls das Spiel der FSG Damen positiv beeinflusst. Bemerkenswert war ebenfalls die geschlossene Mannschaftsleistung. Jede einzelne Spielerin, die auf dem Feld stand, gab mindestens 100 % und selbst als man in Rückstand und unter Druck geriet, behielten die FSG Damen die Nerven und gaben nicht auf, sodass am Ende ein wohlverdienter 30:25 Sieg zu verbuchen war. Für die FSG Damen spielten: Elena Fuchs (Tor 30.-60. Min.), Zorana Zurcevic (Tor 1.-30. Min.), Anke Barth (2 Tore), Maria Kulessa, Jana Knödler (3), Christin Geyer (1), Janine Krämer, Christine Peter (2), Laura Kömpel, Judith Minarksi, Johanna Nass (8/2), Siv Ochmann (5), Lydia Wolf (2), Tina Beckmann (7/2).
>> mehr lesen

Trainingsspiel am 30.06.2016 (Thu, 30 Jun 2016)
Trainingsspiel der Herrenmannschaft Die Herrenmannschaft des TV Bad Vilbels startet heute mit dem Spiel gegen Langenselbold 2 in die Vorbereitung in die Saison 2016/2017.   Anpfiff 20:00 Uhr; Sporthalle Bad Vilbel
>> mehr lesen

Turnierteilnahme der Jugendmannschaften am 14.05.2016 (Sat, 14 May 2016)
Die E- wie auch die B-Jugendmannschaft nehmen am Pfingstturnier in Nieder-Eschbach teil. Jugend Zeit Feld Gegner
E-Jugend *     10:00 10:36 11:12 4 5 4 TUS Nordenstadt HSG VFR Eintracht Wiesbaden KSG Bieber
B-Jugend 14:46 15:40 16:16 17:28 18:04 18:40 6 5 6 1 2 3 JSG Dorbach TUS Nordenstadt HSG Rhein-Nahe Bingen SV Crumstadt ASV Schwarz-Rot Aachen TSG Eppstein
* Platzierungsspiel finden im Anschluss statt (11:48 Uhr)
>> mehr lesen

Saisonstatistik der Herrenmannschaft (Mon, 02 May 2016)
Zu der erfolgreichen Saison haben viele Spieler beigetragen. SPIELER SPIELE TORE DURCHSCHNITT   Dennis Bleimann Fabian Lenk Frank Altschaffner Ingo Hohn Jan Freese Johannes Heib Marko Petrillo Markus Heger Matthias Bier Michael Coenen Niklas Wittenbreder Paul Fiebig Peter Büttner Robert Teichmüller Roman Lenk Sascha Arras Sascha Rossbach Steffen Lenk Steffen Dziuba Thomas Niekler Timon Kunz Tobias Gebauer   16 19 14 6 1 2 10 11 14 13 12 1 4 16 15 19 8 17 9 3 7 13   17 67 20 6 0 1 0 24 66 0 23 1 0 35 0 139 2 165 18 0 17 16   1,1 3,5 1,4 1 0 0,5 0 2,2 4,7 0 1,9 1 0 2,2 0 7,3 0,3 9,7 2 0 2,4 1,2 Download Saisonstatistik Statistik.pdf Adobe Acrobat Dokument 18.5 KB Download
>> mehr lesen

Saisonabschluss und Meisterschaftsfeier der Herrenmannschaft (Sat, 23 Apr 2016)
TV Bad Vilbel  am Samstag, den 23.  April 2016  ab 13.00 Uhr  in der Sporthalle "Am Sportfeld" Am Samstag, den 23. April, findet in der Bad Vilbeler Sporthalle das letzte Heimspiel unserer Herrenmannschaft statt. Die Meisterschaft und damit der Aufstieg in die Bezirksliga B ist bereits in trockenen Tüchern. Auch unsere Jugendmannschaften haben schöne Erfolge erzielt.   Wenn das kein Grund zum Feiern ist!   Wir starten um 13:00 Uhr für alle Jugendmannschaften. Die Kinder können in der Sporthalle toben und die Eltern zum gemütlichen Plausch zusammensitzen.   Da wir auch Mannschaftbilder und ein Abteilungsbild machen wollen, sollten alle Jugendmannschaften die Spielkleidung mitbringen.   Natürlich werden wir für Euch auch den Grill anwerfen und leckere Würstchen grillen. Über Salat- oder Kuchenspenden freuen wir uns natürlich sehr.   Ab etwa 15:15 Uhr ist die Vorstellung der Meistermannschaft geplant. Um 16:00 Uhr beginnt das Spiel gegen die HSG Anspach/Usingen II. Es wäre schön, wenn alle Kinder und Eltern unsere Männermannschaft noch einmal unterstützen würden.   Nach dem Spiel kann dann richtig gefeiert werden!   Wir freuen uns auf eine tolle Feier   Der Abteilungsvorstand
>> mehr lesen

TV Hüttenberg II - FSG Bergen Enkheim/Bad Vilbel (Sun, 17 Apr 2016)
FSG Damen beenden Premieren-Saison in der Landesliga mit einem verdienten Sieg in Hüttenberg Zum letzten Spiel der Saison 2015/2016 traten die Damen der FSG Bergen Enkheim/Bad Vilbel am späten Sonntagabend in Hüttenberg an und konnten mit einem 24:21 Sieg die Runde erfolgreich abschließen. In den ersten Minuten der Partie konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzten, bis zum 8:8 verlief das Aufeinandertreffen der beiden Damenmannschaften sehr ausgeglichen.... Dann gelang es der Gastmannschaft sich einen drei Tore Vorsprung (8:11) herauszuspielen. Durch eine starke Deckungsarbeit und die daraus resultierenden schnellen Angriffe über die Außenspieler konnte der Vorsprung bis zum Seitenwechsel noch um ein Tor erhöht werden. Nach der Halbzeit leisteten sich die FSG Damen zu viele Unkonzentriertheiten, waren nicht mehr ganz so agil und mit etwas Pech im Abschluss ermöglichte man es den Gastgebern beim 19:20 den Anschlusstreffer zu erzielen. Doch der Wille die Saison mit einem Sieg zu beenden war groß genug, um sich den Hüttenberger Spielerinnen noch einmal entgegen zu setzten. Am Ende stand der 24:21 Sieg für die Damen aus Enkheim auch für den starken Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft und die Bereitschaft bis zum Ende aufopferungsvoll zu kämpfen. Der doppelte Punktgewinn rundet die erste Saison der Mannschaft in der Landesliga ab, die man, wenn auch nur eine durchaus glückliche Tabellenkonstellation, halten kann. Die Spielerinnen bedanken sich bei allen Fans, Helfern und Unterstützern jeglicher Art, die die gesamte Saison der Mannschaft in unterschiedlichster Form beigestanden sind. Besonderer Dank geht an Tim Beckmann, der wiedermal ohne zu Zögern als Interimstrainer eingesprungen ist und neben seiner 3. Liga Männerschaft alles möglich gemacht, um unseren Trainings- Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Danke Tim! Für die FSG spielten: Elena Fuchs (Tor), Bianca Rother (8), Jana Knödler (1), Janine Krämer, Christine Peter (1), Laura Kömpel (3), Nina Nixdorf (2), Johanna Naß (6/1), Nicole Peter (3), Lisa Becker, Lydia Wolf, Diana Kolibaba.
>> mehr lesen

HSG Wiesbaden - FSG Bergen Enkheim/ Bad Vilbel (Sun, 20 Mar 2016)
HSG Wiesbaden : FSG Bergen Enkheim/ Bad Vilbel 33:22 (16:10) Leider wieder nicht zu einem Punktgewinn hat es für die Damen der FSG am Sonntag in Wiesbaden gereicht. Nach gutem Beginn konnten die Mannschaft bis zum 6:4 mit den Gastgebern mithalten, mussten sie dann aber aufgrund von zu vielen einfachen Fehlern auf 10:5 ziehen lassen. Dann folgte die beste Phase im Spiel der Bergen-Enkheimer Damen, über das 12:8 konnten sie den Rückstand auf zwei Tore (12:10) verringern. Dann f...olgte wieder eine Phase im Spiel, die der gastgebenden Mannschaft gehörte. Mit einem 4:0-Lauf der Wiesbadener wechselte man beim 16:10 die Seiten. Die Pausenansprache schien bei den Damen der FSG leider nicht gewirkt zu haben. Völlig von der Rolle mussten sie direkt nach der Pause die starken Gastgeber auf 25:13 davon ziehen lassen. Zu viele technische Fehler und leichtsinnige Abschlüsse waren dafür die Ursache. Nach der Auszeit von Trainer Tim Beckmann schien sich die Mannschaft wieder gefangen zu haben und konnte den Rückstand beim 26:17 wieder einstellig gestalten. Bis zum 33:22 Endstand für die Gastgeber versuchte man mit einer offensiven Deckung noch Ergebiskosmetik zu betreiben, was leider nicht gelang. Das letzte Spiel in dieser Runde bestreite Nikola Walz für die FSG. Sie wird sich für einige Zeit nach Australien verabschieden. Die Mannschaft wünscht ihr dafür alles Gute. Für die FSG waren in Wiesbaden aktiv: Elena Fuchs, Bianca Rother 2, Jana Knödler 3, Christin Geyer, Janine Krämer, Christine Peter, Laura Kömpel 5, Nikola Walz 1, Johanna Naß 9/5, Nicole Peter 1, Lisa Becker 1, Lydia Wolf
>> mehr lesen

JSGmB Bad Vilbel/Bergen-Enkheim - TSG Oberursel (Sun, 20 Mar 2016)
Letztes Saisonspiel in einer lehrreichen Saison In dem letzten Saisonspiel, der laufenden Saison, durften die Jungs aus Bad Vilbel gegen den ungeschlagenen Tabellenersten aus Oberursel antreten. Es spielten: S. Yücesan (Tor); M. Waltz (5), C. Weiß (10/1), J. Schellheimer (4), N. Fischer (9), P. Rüger, S. Yücesan (3)
>> mehr lesen

FSG Bergen Enkheim/Bad Vilbel - HSG Wettenberg (Mon, 14 Mar 2016)
FSG Bergen Enkheim/Bad Vilbel : HSG Wettenberg 16:31 (7:12) In den ersten zwanzig Minuten konnte die Heimmannschaft das Spiel offen gestalten. Bis zum 6:6 konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzten, dies gelang den FSG Damen aufgrund einer guten und vor allem geschlossenen Abwehrleistung. Danach verlor man leider den Zugriff auf das Spiel und musste die Gäste bis zur Halbzeit auf fünf Tore (7:12) ziehen lassen. Nach der Halbzeit konnten die Spielerinnen aus Bergen Enkheim und Bad Vilbel leider nicht mehr an die Leistung zu Beginn der Partie anknüpfen. Immer wieder wurden einfache Tore aus Tempogegenstößen zugelassen, die letztendlich der Grund für die hohe Niederlage waren. Jetzt zählt es umso mehr sich in den letzten Wochen der Saison auf die eigenen Stärken zu besinnen, um auch in der nächsten Saison in der Landesliga zu spielen. Die Mannschaft wird in den kommenden Trainingseinheit alles daran setzten, dieses Ziel gemeinsam zu erreichen. Das nächste Spiel findet am kommenden Sonntag um 15 Uhr beim Mitaufsteiger aus Wiesbaden statt. Für die FSG spielten: Elena Fuchs, Jana Knödler 3, Christin Geyer, Janine Krämer 1, Christine Peter 2, Laura Kömpel 1, Nikola Walz, Kathrin Stelzenbach-Wenzel 1, Nina Nixdorf, Johanna Naß 7/1, Nicole Peter 1, Lisa Becker, Lydia Wolf
>> mehr lesen

SG Nied - JSGmB Bad Vilbel/Bergen-Enkheim (Sun, 13 Mar 2016)
Stark Ersatzgeschwächt mit guter Moral dagegen gehalten und Einsatz gezeigt. Dem kleinen Kader musste erneut Tribut gezahlt werden. Neben dem Langzeit verletzten Jonas Scholz (Handverletzung), Kai Laurich (Knieverletzung) musste die Mannschaft heute ebenso auf Serçan Yücesan  (Krank) und Pascal Schiefer  (privat verhindert) verzichten. Bereits vor Abfahrt stand fest das man in Unterzahl antreten muss. Um die Liste der Invaliden zu komplettieren sind noch Markus Waltz (Erkältung) und Nico Fischer (überlastetes Knie) zu nennen, die jedoch auf die Zähne bissen und mit nach Nied fuhren. Bereits in der Anfangsphase stellte sich heraus dass diese Ausfälle nicht zu kompensieren sind. Bei dem Stand von 2:6 musste zudem Christoph Weiß, aufgrund von einer kleinen Migräneattacke, das Feld verlassen. So musste der Rest der Halbzeit mit vier gegen sechs Feldspieler bestritten werden. Aufgrund dieser ganzen Umstände ging es mit einem relativ Versöhnlichen Halbzeitstand von 5:14, für Bad Vilbel, in die Pause. Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten die Vilbeler-Jungs wieder mit fünf Feldspielern auflaufen. Das gegnerische Trainergespann stellte zudem ebenfalls seine Mannschaft auf fünf Feldspieler um. In dieser Phase schafften es die Quellenstädter zu einfachen Toren. Leider mussten die Jungs wiederum im Anschluss an diese Phase auf Nico Fischer verzichten, der aufgrund großer Schmerzen im Knie das Spiel nicht auf dem Feld beenden konnte. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Jungs sich nie aufgegeben haben und jeder Spieler zu seinem Tor kam, trotz der fast 50 minütigen Unterzahl. Die Punkte blieben mit 31:15  in Nied. Es spielten: S. Yücesan (Tor); M. Waltz (3), C. Weiß (2/1), J. Schellheimer (4), N. Fischer (4), P. Rüger (1)
>> mehr lesen

Meister Bezirksliga C (Sun, 13 Mar 2016)
Meister der Bezirksliga C trotz noch ausstehenden Spielen Die Handball-Herrenmannschaft des TV Bad Vilbels konnte dieses Wochenende den Meistertitel perfekt machen, ohne selbst in den Kampf mit einsteigen zu müssen. Der bis dato Tabellenzweite aus Steinbach verlor sein viertes Saisonspiel und kann somit die Quellenstädter bis zum Saisonende nicht mehr einholen. Unterstützung bekamen die Kernstädter dabei aus Dortelweil die den Steinbachern die Punkte entführten.
>> mehr lesen

Trainerwechsel bei der FSG Bergen Enkheim/Bad Vilbel (Tue, 08 Mar 2016)
Die Damen der FSG und Trainer Jürgen Klein trennen sich Ab sofort gehen Jürgen Klein und unsere Damen getrennte Wege. Bis zum Saisonende wird Tim Beckmann das Amt des Interimstrainers übernehmen. Die Damen bedanken sich bei Jürgen für sein Engagement in den vergangenen Monaten und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.
>> mehr lesen